Praxis an der Spree

Ich heiße Greta Namboutin und bin im November 1974 geboren und seit 2003 als Heilpraktikerin tätig.

Die Praxis befindet sich in Berlin nahe der Spree, zwischen der Oberbaumbrücke und der Warschauer Brücke. Die Tram, S- und U- Bahn sind in unmittelbarer Nähe. Details unter Kontakt.

Seit 2003 nehme ich regelmäßig an prozessorientierten psychotherapeutischen Fortbildungen teil. Hinzu kommen zahlreiche Fortbildungen mit verschiedenen Schwerpunkten, so bei Liu Ya Fei, Dr. Tan, Anette Jonas, Ruthild Schulze u.a.

Ich bin Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft für TCM.

Mit der bahnbrechenden Kraft der Hypnose kam ich während meiner zweiten Geburt, 2011, in Kontakt. Wie sie über den Moment hinaus wirken kann, habe ich während meiner Ausbildung erfahren dürfen.

Wenn Geist, Verstand und Logik an ihre Grenzen kommen, kann die Kraft des Unbewußten genutzt werden um neue kreative Lösungen und unbekannte Strategien zu entwickeln. Wir handeln meist sowieso aus Gewohnheit oder anderen unbewussten (emotionalen) Motivationen, da ist es hilfreich diese zu erforschen oder gezielt einzusetzen. Milton Erickson hat das Unbewusste eines Menschen als riesige Schatzkammer aufgefasst, die es zu nutzen gilt. Diese Therapie ist Ressourcen- und Zielorientiert.

Seit meinem ersten Kontakt 1996 mit der chinesischen Medizin bin ich fasziniert von der Tiefgründigkeit, Vielseitigkeit und Wirksamkeit dieses Therapiemodells und Lebenskonzeptes. Weitere Stationen meiner Ausbildung finden sie unter Profil.

Chinesische Medizin bedeutet für mich Wandlung auf allen Ebenen und eine tiefgreifende Verbesserung der Lebensqualität.

Über mich

Methoden

Methoden der chinesischen Medizin

Massage-Methoden